Allgemein Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Jugendliche und die Digitalisierung

Ein KI-Richter verhämgt die Todesstrafe.

Bis 2030 verschmelzen Mensch und Maschine. Ein KI-Richter verhängt die Todesstrafe. Der digitale Alltag bietet viel Vorteile, aber auch Langeweile und Probleme. Und die Gefahr, dass der Diebstahl der digitalen Identität des Leben zerstört, ist auch noch nicht geringer geworden.

Schüler*innen des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums haben diese – eher dystopischen – Visionen eines Lebens in einer zukünftigen digitalen Gesellschaft entworfen. Zwei Filme, einen Audiobeitrag und eine Live-Performance präsentierten sie am 24.3.17 in der Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften als Einstieg in eine Diskussion mit Wissenschaftlern zum Thema „Digitales Ich – digitales Wir. Digitalisierung und die Zukunft der Demokratie„.

 

 

 

  1. Pingback: Erste Schritte im Projekt – Luthers Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.